Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 04. April 2011 | Kategorie(n): ARD Video Programm

Die Wächter

England 2084: Der 15-jährige Rob Randell lebt in der Konurba, einer seelenlosen, steng überwachten Mammutstadt, wo die Bevölkerung auf engsten Raum lebt. Bücher sind verpönt, Tierhaltung verboten und die Kontrolle allgegenwärtig. Als Robs Vater, ein Regimekritiker, bei einen angeblichen Arbeitsunfall ums Leben kommt, wird Rob zum zum Waisen und von den Behörden in ein Internat eingewiesen. Hier herrschen Drill und Schikane und Rob plant sich abzusetzen. Sein Ziel ist der Distrikt, wo der Landadel lebt. Distrikt und Konurba soll ein unüberwindbarer Grenzzaun trennen. Robin gelingt die Flucht und er kommt in eine Welt, die im Kostüm einer längst vergangenen Zeit lebt. Doch ist hier alles besser?

Episoden:

1. Unfälle passieren eben

2. Eine Schande für das ganze Haus

3. Ein Reiter in der Sonne

4. Ein junger Herr aus Nepal

5. Zeit der Verschwörer

6. Nächtlicher Besuch

  • nach dem Roman von John Christopher (Autor von „The Tripods / Die dreibeinigen Herrscher“)
  • der Roman „Die Wächter“ wurde 1976 mit dem Jugendliteraturpreis ausgezeichnet
  • Deutsche Erstausstrahlung der Serie: 19.02.1986, ARD

DVD INFO:

2 DVDs, Genre: Science Fiction , Laufzeit: 300 Min. , Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4031778160319

VÖ: 15.04.2011

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



4 Gedanken zu “Die Wächter

  1. Pingback: geplante VÖs – April 2011 « SHDM Presse-Blog

  2. Pingback: Der Andro-Jäger – Die komplette Serie – Pressebereich

  3. Pingback: ralph lauren soldes

  4. Pingback: lunette ray ban

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *