Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 27. Januar 2014 | Kategorie(n): Große Geschichten

West-Berlin 1954: Am Abend des 26. April treffen sich in der Jockey-Bar vier alte Freunde, die sich seit der Vorkriegszeit nicht mehr gesehen haben: der Werbefilmproduzent Hans Schott, der Maler und Filmberater Fritz Georg Hesselbarth und der Schauspieler Bob Arnoldis mit ihrem Freund, dem erst vor kurzem aus sowjetischer Gefangenschaft heimgekehrten Ex-Major Hans-Joachim Lepsius.
Reihum erzählen sie sich Geschichten und Anekdoten von schicksalhaften Momenten und Begegnungen. Alles, was der Nachkriegsalltag überdeckt, wird lebendig: Landschaften,
Liebschaften, preußische Tradition und der grausame Mord an den Juden.
Mit „Am grünen Strand der Spree“ schuf Regisseur Fritz Umgelter einen der ersten TV-Romane des deutschen Fernsehens. Er entstand nach dem Buch „Am grünen Strand der Spree – So gut wie ein Roman“ (1955) von Hans Scholz. Dabei fügen sich Schicksalsberichte und Kriegserlebnisse zu einem mosaikartigen Geschichtspanorama, welches den Fünfteiler zum ersten großen Straßenfeger in Deutschland werden lies. Gedreht wurde an 240 Schauplätzen. Die Produktion kostete damals astronomische 1,5 Millionen D-Mark und machte Günter Pfitzmann zum Star.

Inhaltsverzeichnis

1) Das Tagebuch des Jürgen Wilms
2) Der General
3) Preussisches Mädchen
4) Bastien und Bastienne 1953
5) Capricco Italien

  • nach der Literaturvorlage von Hans Scholz „Am grünen Stand der Spree – So gut wie ein Roman (1955)“
  • mit Bum Krüger, Werner Lieven, Malte Jaeger und Günter Pfitzmann
  • Extra: 8-seitiges Booklet + Mediabook

DVD INFO:

3 DVDs, Genre: TV Mehrteiler/ Drama/ Kriegsfilm, Produktionsjahr: 1960, Laufzeit: 500 Min., Bildformat: 4:3 (s/w), Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912470477

VÖ: 31.01.2014

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *