Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Mako – Einfach Meerjungfrau (Folge 7-9)

Veröffentlicht am: 10. März 2014 | Kategorie(n): KiKA Edition, Studio Hamburg Enterprises

Sirena, Nixie und Leyla sind die drei Meerjungfrauen, die den magischen Mondsee auf der Insel Mako in einer Vollmond-Nacht bewachen sollen.

Episodenübersicht:

7. An der Angel: Evie organisiert eine Überraschungspoolparty. Nachdem Zac vergeblich
versucht hat, sich zu drücken, versucht er jeden Wasserkontakt zu vermeiden. Auch Lyla, Sirena und
Nixie sind zur Party eingeladen. Lyla setzt alles daran Zacs Vertrauen zu gewinnen und so kommt es,
dass die drei Meerjungfrauen ihrem Ziel am Ende ein großes Stück näher sind.

8. Der erste Vollmond: Seit der großen Poolparty sieht Zac die drei Meerjungfrauen als
Vertraute und verbarrikadiert sich gemeinsam mit ihnen in seinem Zimmer, als die Vollmondnacht
bevor steht. Doch nicht nur Zac, sondern auch Lyla, Sirena und Nixie haben die Kraft des Vollmondes
unterschätzt. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit …

9. Das Lied der Sirene: Die Meerjungfrauen haben einen neuen Plan ausgeheckt,
um Zac seine Kräfte wieder abzunehmen: Sirena, die sehr gut singen kann, soll das Betörungslied
der Meerjungfrauen singen und so dafür sorgen,dass Zac alles tut, was sie von ihm verlangt.
Gesagt, getan, Sirena schmettert los. Doch leider trifft das Lied nicht Zac, sondern David.

  • Mako – Einfach Meerjungfrau ist die Nachfolgeserie des internationalen Erfolgs H2O – Plötzlich Meerjungfrau.
  • mit Lucy Fry, Ivy Latimer, Amy Ruffle, Chai Romruen, Kerith Atkinson, Dominic Deutscher u.v.a
  • interaktiver Internet-Auftritt bei ZDF tivi, umfangreiche Präsenzen bei Facebook, Twitter und YouTube

DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Serie/ Fantasy / Jugend, Produktionsjahr: 2013, Laufzeit: 3 x 25 Min. (ca. 75 Min.), Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch/ Englisch, FSK: ohne Altersbeschränkung, EAN: 4052912470026

VÖ: 28.03.2014

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *