Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 29. Mai 2014 | Kategorie(n): Große Geschichten

Die Bergarbeitersaga ROTE ERDE verbindet auf einmalige Weise die politischen Entwicklungen der Jahre 1887 – 1955 mit Geschichten aus dem harten Alltag der Bergleute, die nicht nur mit privaten Problemen und schlechten Arbeitsbedingungen, sondern auch mit der ständigen Gefahr für Leib und Leben kämpfen mussten. Unter der Regie von Klaus Emmerich wurden die Bücher des Adolf-Grimme-Preisträgers Peter Stripp als 9-und 4-teilige TV-Serie außergewöhnlich eindrucksvoll, lebensnah und mit hochkarätigen Darstellern in Szene gesetzt. Mit einem Budget von 15 Millionen Mark zählte „Rote Erde“ 1983 zu der teuersten Produktion in der Geschichte des deutschen Fernsehens überhaupt und stellte damit sogar Fassbinders „Berlin Alexanderplatz“ in den Schatten.

„Selten gelingt die Verschmelzung von historischer und gesellschaftlicher Bildung mit Unterhaltung so gut wie hier. Das hochkarätige Ensemble mit seinem ausdrucksstarken Spiel und die authentische, aufwendige Kulisse unterstützen dies wirkungsvoll.“Film-Blog.tv

  • inkl. Bonus: Drehbericht/ Making of „Maloche vor Ort“

DVD INFO:

7 DVDs, Genre: Historienepos/ Drama, Produktionsjahr: 1983, 1989, Laufzeit: 950 Min. + 60 Min. Bonus, Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912471702

VÖ: 27.06.2014

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *