Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Straßenfeger 28: Graf Yoster gibt sich die Ehre (Folge 37-62)

Veröffentlicht am: 15. Januar 2015 | Kategorie(n): ARD Video Programm, Straßenfeger-Edition

Straßenfeger 28

„Wohin, Herr Graf?“ „Nach Paris, Johann.“ Graf Yoster lässt sich in einem beachtlichen Rolls Royce zu den Brennpunkten der Kriminalität chauffi eren – von seinem galanten und mehrfach vorbestraften Diener Johann. Weg vom
bayerischen Schloss, hinaus in die wüste und wilde Welt. Der Graf nutzt die riskanten Fahrten als Inspirationsquelle für seine Krimi-Romane. Der Krimi-Graf und sein Chauffeur Johann stoßen stets auf extrem spannende Fälle – und geraten manchmal mitten hinein. Wenn es brennt, hat der distinguierte Graf auch nichts dagegen, wenn Johann von alten Kontakten zur Unterwelt Gebrauch macht. Denn Johann unterstützt ihn – wenn er nicht gerade eine schöne
Frau umwirbt …
Yoster sammelt übrigens nicht nur Passagen für seine Romane: Ganz nebenbei löst er den Fall stets elegant, immer mit etwas Humor und einem Grinsen im Gesicht. So mancher Kommissar bittet ihn um Hilfe. Am Ende eines bestandenen
Abenteuers fragt Johann erneut „Wohin, Herr Graf?“ „Nach Hause, Johann“.

Episodenübersicht:

37. Der Schein trügt
38.  Die Feuerprobe
39.  Mit fremden Pfunden
40. Briefe aus dem Dunkel
41. Ein Hauch von Ammoniak
42. Zu viele Geständnisse
43. Zweier Herren Diener
44. Ein ganz besonderer Schatz
45. Das dritte zweite Gesicht
46. Vier Herren spielen Poker
47. Der Papageienkäfig
48. Das Spiel mit dem Tode
49. Zu hoch hinaus…
50. Ungebetene Gäste
51. Der Ton macht die Musik
52. Undank ist der Welt Lohn
53. Ein Mann mit vielen Feinden
54. Ein gefundenes Fressen
55. Goldschatz gesucht
56. Johann hier und Johann da
57. Müßiggang ist aller Listen Anfang
58. Ein Maler und sein falsches Bild
59. Zubaidas Traum
60. Zubaidas Wirklichkeit
61. Ein Schloss in Österreich
62. Es gibt mehr Dinge…

  • Die Kultserie aus den Siebzigerjahren!
  • mit Lukas Ammann (Klassentreffen) und  Wolfgang Völz (Das Kriminalmuseum)
  • inkl. Bonus: Straßenfeger – Klassiker, Remakes & Krimi-Spielfilme

DVD INFO:

5 DVDs, Genre: Krimi, Produktionsjahr: 1974-1977, Laufzeit: 1000 Min. + 3 Min. Bonus, Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912570436

VÖ: 06.02.2014

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *