Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Große Geschichten: Die Bertinis

Veröffentlicht am: 29. Januar 2015 | Kategorie(n): Große Geschichten

Die Bertinis

TV-Mehrteiler um eine jüdische Familie in der Zeit des Dritten Reichs nach dem teilweise autobiografischen Roman des Schriftstellers Ralph Giordano.

Der chronisch arbeitslose Pianist Alf, Sohn des sizilianischen Auswanderers und Kapellmeisters Giacomo Bertini, lebt vor dem Zweiten Weltkrieg gemeinsam mit seiner jüdischen Frau Lea und den drei Söhnen in bescheidenen Verhältnissen in Hamburg Barmbek. Nur langsam dringt der Terror und die systematisch organisierte Judenverfolgung in das Leben der Bertinis. Die radikalen Entwicklungen werden den Bertinis erst allmählich bewusst, da die Familie weder besonders gläubig noch politisch ist.  Als 1935 die Nürnberger Gesetze erlassen werden, wird die „jüdisch versippte“ Familie immer mehr von ihrer Umwelt drangsaliert und terrorisiert.

  • Wiederveröffentlichung in der preisattraktiveren Amaray-Version
  • Regie: Egon Monk (Die Geschwister Oppermann / Bauern, Bonzen. Bomben)
  • Buch: Ralph Giordano (Camilo Torres)
  • mit Hannelore Hoger, Peter Fitz, Gisela Trowe, Drafi Deutscher, Nino de Angelo, Nina Hoger, Katja Riemann u.v.a.
  • inkl. Bonus: Interviews mit Autor & Regisseur sowie ein Drehbericht

DVD INFO:

3 DVDs, Genre: Historischer Mehrteiler, Produktionsjahr: 1988, Laufzeit: 530 Min. + 80 Min. Bonus, Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912570665

VÖ: 20.02.2015

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *