Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Nord Nord Mord (Teil 1-3)

Veröffentlicht am: 17. März 2015 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

Nord Nord Mord

1. Nord Nord Mord
„Wer Krabben pult, hat Zeit zum Nachdenken – Profiling auf Norddeutsch sozusagen.“ Mit diesen Worten wird der junge Kommissar Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk) von seinem Vorgesetzten Theo Clüver (Robert Atzorn) ausgebremst, als er seine neue Stelle auf einer beschaulichen Nordseeinsel antritt. Mit modernen Ermittlungsmethoden und Profiling hat der wenig am Hut, eher schon mit Klönen und Zuhören. Als in den Dünen ein Totenschädel gefunden wird und es keinen Hinweis auf ein Gewaltverbrechen gibt, will Clüver zum Ärger des Neulings keine Ermittlungen aufnehmen. Doch dann wird eine Leiche am Strand gefunden: der reiche Dorfbewohner und Musiker Hannes Jensen (Hannes Hellmann) wurde an ein Schiffssteuerrad geknüpft und hingerichtet.

2. Nord Nord Mord: Clüver und die fremde Frau
Eine tote Frau wird aus dem Meer geborgen: Name und Herkunft unbekannt. Sie wurde gefesselt und dann lebendig ins Meer geworfen. Ihr Körper weist Blutergüsse auf. Scheinbar wurde sie vor ihrem Tod misshandelt. Clüver, Feldmann und Ina machen sich auf die Suche nach der Identität der Unbekannten.

3.Nord Nord Mord: Stille Wasser
Ein abgetrennter Arm am Strand sorgt für Aufregung auf Sylt. Während die Küstenwache nach der dazugehörigen Leiche sucht, gehen Hauptkommissar Theo Clüver (Robert Atzorn) und sein Kollege Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk) einem seltsamen Vorfall nach: Auf einem Hotelparkplatz wurde am Vorabend ein lebloser Körper entdeckt, der kurz darauf spurlos verschwand.

  • TV-Ausstrahlung des dritten Teils am 9. März um 20:15 Uhr im ZDF
  • Hervorragende Quoten der ersten beiden Teile: Teil 1 mit 17,8% und Teil 2 mit 24,6% Marktanteil

DVD INFO:

2 DVDs, Genre: Krimi, Produktionsjahr: 2011 – 2015, Laufzeit: 270 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912570832

VÖ: 10.04.2015

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *