Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Töte zuerst – Der israelische Geheimdienst Shin Bet (The Gatekeepers)

Veröffentlicht am: 26. März 2015 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

Töte zuerst

In „Töte zuerst“ sprechen zum ersten Mal überhaupt sechs ehemalige Chefs des israelischen Inlandsgeheimdienstes Schin Bet über ihre Einblicke und denken öffentlich über ihre Handlungen und Entscheidungen nach.

Seit dem Sieg seiner Streitkräfte im Sechstagekrieg 1967 ist es Israel nicht gelungen, dauerhaft Frieden zu schließen. Die sechs für den Film „Töte zuerst“ interviewten Leiter des Schin Bet waren seit Ende des Krieges an allen sicherheitsrelevanten politischen Entscheidungen Israels maßgeblich beteiligt. Sie arbeiteten eng mit den jeweiligen Premierministern zusammen, und ihre Beurteilungen und Erkenntnisse hatten – und haben – tiefgreifenden Einfluss auf die israelische Politik. Der für den Oscar nominierte und bereits mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilm „Töte zuerst“ bietet einen exklusiven Einblick in ihre Erfolge und Misserfolge.

  • inkl. Bonus: Booklet

DVD INFO:

1 DVD, Genre: Doku/ Zeitgeschichte, Produktionsjahr: 2012, Laufzeit: 95 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912570849

VÖ: 17.04.2015

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *