Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Pelle, der Eroberer + Weiße Kreide für Franziska

Veröffentlicht am: 27. Oktober 2015 | Kategorie(n): DDR TV-Archiv

4052912574281_Pelle_Franziska_2d_72dpi

Pelle, der Eroberer
Um 1870 verlassen Pelle und sein Vater Lasse ihre arme Heimat Schweden und erträumen sich auf der dänischen Insel Bornholm eine bessere Zukunft. Nach Erzählungen soll es dort für junge und alte Menschen immer ausreichend zu essen geben. Doch die Realität sieht bitter aus: harte Arbeit und wenig Brot, nur das Nötigste zum Leben ist vorhanden. Pelles Kindheitsträume scheinen fortzufliegen…

Weiße Kreide für Franziska
Franziska erwartet so sehnsüchtig ihren großen Tag –  das herbeigesehnte Ereignis der Einschulung! Doch wenige Wochen zuvor kommt die Ernüchterung – eine Krankheit, die all ihre Träume zerstört. Das aufgeweckte Mädchen darf vorerst die Schule nicht besuchen. Eltern, Freunde und ihr kleiner Leidensgenosse, ein junger Storch, begleiten Franziska durch die schwere Zeit…

  • Zwei wunderbare Geschichten – erzählt in der Tradition der DEFA-Kinderfilme
  • Stefan Schrader als „Pelle“ und Manja Lucke als „Franziska“
  • Pelle, der Eroberer – nach dem Buch von Martin Andersen Nexö

DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Film / Kinder, Produktionsjahr: 1986 / 1989, Laufzeit: 149 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 6 Jahren, EAN: 4052912574281

VÖ: 13.11.2015

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *