Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Stahlnetz – Gesamtbox

Veröffentlicht am: 06. November 2015 | Kategorie(n): ARD Video Programm

57485_stahlnetz_inlay.indd

„Taaaaa-Ta-Dam-Tam“: Paukenschläge. „Dieser Fall ist wahr. Er wurde aufgezeichnet nach Unterlagen der Kriminalpolizei. Nur Namen von Personen, Plätzen und die Daten wurden geändert, um Unschuldige und Zeugen zu schützen.“ So beginnen die Folgen einer der ersten und erfolgreichsten deutschen Krimiserien. Nach dem Vorbild der US-amerikanischen Serie „Dragnet“ schuf Regisseur Jürgen Roland („Dem Täter auf der Spur“) gemeinsam mit Autor Wolfgang Menge („Ein Herz und eine Seele“) das Erfolgsformat „Stahlnetz“. In allen 22 Folgen war man um größtmögliche Authentizität und Detailgenauigkeit bemüht, um die Arbeit der Kriminalpolizei auf realistische Weise darzustellen. So gilt „Stahlnetz“ als Vorgänger der bis heute erfolgreichen „Tatort“-Reihe und lockte von 1958-1968 ein Millionenpublikum vor die Bildschirme der Nation.

Episodenguide:

01. Mordfall Oberhausen
02. Bankraub in Köln
03. Die blaue Mütze
04. Die Tote im Hafenbecken
05. Das zwölfte Messer
06. Sechs unter Verdacht
07. Treffpunkt Bahnhof Zoo
08. Das Alibi
09. Aktenzeichen: Welcker – u. a. wegen Mordes
10. Die Zeugin im grünen Rock
11. Verbrannte Spuren
12. E … 605
13. Saison
14. In der Nacht zum Dienstag…
15. In jeder Stadt …
16. Spur 211
17. Das Haus an der Stör
18. Rehe
19. Strandkorb 421
20. Nacht zum Ostersonntag
21. Der fünfte Mann
22. Ein Toter zuviel

  • inkl. Bonus: 12-seitiges Booklet

DVD INFO:

9 DVDs, Genre: TV-Serie / Krimi, Produktionsjahr: 1958-1968, Laufzeit: 1556 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912574854

VÖ: 04.12.2015

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *