Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 06. Oktober 2016 | Kategorie(n): DDR TV-Archiv

4052912673359_die_emser_depesche_2d_72dpi

Thema dieser szenischen Dokumentation ist die konsequente Vorbereitung des Deutsch-Französischen Krieges durch Bismarck und führende preußische Militärs, die mit Hilfe der konservativen und liberalen Berliner Presse die Stimmung schufen, in der die Veröffentlichung der stark redigierten „Emser Depesche“ eine von Bismarck gewünschte Wirkung zeigte. Die Authentizität der Spielhandlung wird durch Dokumente und Dokumentarmaterial unterstützt.

  • Fritz Bartholdt in der Rolle des Fürsten Otto von Bismarck
  • Regisseur Ralph J. Boettner mit exzellenten Schauspielern wie Wilhelm Koch-Hooge, Wolfgang Thal, Hannjo Hasse u.v.a.
  • Die Authentizität der Spielhandlung wird durch Dokumente und Dokumentarmaterial unterstützt.
  • DVD-Premiere

DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Film / Geschichte, Produktionsjahr: 1976, Laufzeit: 60 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ohne Altersbeschränkung, UVP: 9,95 €, EAN: 4052912673359

VÖ: 28.10.2016

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.