Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Helen Dorn – Teil 4-6: Der Pakt / Gefahr im Verzug / Die falsche Zeugin

Veröffentlicht am: 21. Dezember 2016 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

4052912770478_helen_dorn_4-6_2d_72dpi_vorab

Der Pakt
Carsten Schneider, ein freigesprochener Sexualstraftäter, wird erhängt in einer Fabrikhalle gefunden. Schnell steht fest, dass es kein Suizid war. LKA-Ermittlerin Helen Dorn übernimmt mit ihrem Kollegen Gregor Georgi die Ermittlungen. Ein Fall von Lynchjustiz? Als die Richterin, die für Schneiders Freilassung verantwortlich war, ebenfalls tot aufgefunden wird, sind die Zusammenhänge zwischen den beiden Morden mehr als offensichtlich.

Gefahr im Verzug
Eine Bombe explodiert auf einem belebten Platz und tötet fünf Menschen. Die LKA-Ermittlerin Helen Dorn, die vor Ort war, um sich mit einem Mann zu treffen, ist unter den Verletzten und wird mit einem Knalltrauma ins Krankenhaus eingeliefert. Ein terroristischer Hintergrund ist wahrscheinlich, da kurz darauf ein Bekennervideo im Netz auftaucht.

Die falsche Zeugin
Helen Dorn wird zu einem Tatort am Flughafen gerufen. Dort wird ein Mann auf der Personaltoilette ermordet aufgefunden. Falsche Papiere des Opfers deuten auf ein Zeugenschutzprogramm hin. Kaum hat Kommissarin Dorn die Identität des Toten geklärt, taucht eine Kollegin vom BKA auf. Der Tote sollte ihnen Informationen über bestimmte Aktivitäten seines Auftraggebers liefern.

  • Teil 4-6 der erfolgreichen Samstagskrimi-Reihe „Helen Dorn“ mit Anna Loos erstmals auf DVD
  • inkl. Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte (+Hörfilmfassung)

DVD INFO:

2 DVDs, Genre: TV-Film / Krimi, Produktionsjahr: 2015 / 2016, Laufzeit: 270 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 19,95 €, EAN: 4052912770478

VÖ: 19.05.2017

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Die Kommentarfunktion ist geschlossen.