Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


In Sachen Adam und Eva

Veröffentlicht am: 15. März 2017 | Kategorie(n): DDR TV-Archiv

4052912771239_adam_und_eva_2D_72dpi

Adam Schmitt und Eva Müller lernten sich kennen, lieben und wollen heiraten. Am Tag der Tage landen sie jedoch nicht im Trauzimmer des Standesamtes, sondern in einem Gerichtssaal. Gegenstand der Verhandlung: ihre Liebe! Adam und Eva haben den Nachweis zu erbringen, dass sie sich wirklich lieben. Ist ihr Nachweis authentisch und überzeugend, so soll ihr Antrag auf Eheschließung vom Gericht genehmigt werden … Situationen des Alltags werden durchleuchtet: Beruf, Hobbys, Ehrenämter, Familie und Freunde. Schaffen es Adam und Eva, den Richter zu überzeugen? Erstaunlich amüsante Einsichten zum Thema Ehe und Verantwortung!

  • Eines der erfolgreichsten und beliebtesten Theaterstücke der DDR
  • Autor Rudi Strahl, deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und einer der meistgespielten Theaterautoren der DDR
  • Überzeugende Schauspieler wie Gunter Sonneson und Heidi Weigelt als Adam und Eva
  • Gerry Wolff und Annekathrin Bürger als Anwälte
  • DVD-Premiere

DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Film / Theater, Produktionsjahr: 1971, Laufzeit: 76 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ohne Altersbeschränkung, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912771239

VÖ: 28.04.2017

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Die Kommentarfunktion ist geschlossen.