Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Martin Luther und Thomas Müntzer oder Die Einführung der Buchhaltung

Veröffentlicht am: 05. Juli 2017 | Kategorie(n): DDR TV-Archiv

4052912771246_luther_und_muentzer_2D_72dpi

1514 bis 1525. Zur Zeit der Reformation geht es um Verflechtungen von Kirche, Politik und Wirtschaft – eine der bedeutsamen Zeiten des sozialen und wirtschaftlichen Umbruchs in der deutschen Geschichte. Martin Luther, religiöser Reformator, steht mit seinem sozialen Gedankengut und seiner gesellschaftlichen Gebundenheit Thomas Müntzer gegenüber – Sinnbild des Aufbegehren und revolutionärer Ideen. In diesen Jahren haben viele der handelspolitischen Aktivitäten wie der Ablasshandel  nicht unbedingt religiöse sondern fiskalische Gründe. Eine zentrale Figur spielt der „Königmacher“ Jakob Fugger…

  • 500 Jahre Reformation
  • Dieter Forte als Autor des großen dokumentarischen Theaterstücks
  • Uwe-Detlev Jessen als Martin Luther und Peter Radestock als Thomas Müntzer
  • Seit Uraufführung 1970 in Basel: viele national und international Inszenierungen – hier: Volkstheater Rostock
  • DVD-Premiere

DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Film / Theater, Produktionsjahr: 1984, Laufzeit: 138 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ohne Altersbeschränkung, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912771246

VÖ: 04.08.2017

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Die Kommentarfunktion ist geschlossen.