Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


H2O – Plötzlich Meerjungfrau Staffel 2

Veröffentlicht am: 04. September 2017 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

4052912772328_h2o_s2_2d_72dpi

Emma, Rikki und Cleo sind eigentlich ganz normale Teenager – mit einem magischen Geheimnis: Wenn sie mit Wasser in Berührung kommen, werden sie zu Meerjungfrauen! In der zweiten Staffel haben die drei Mädchen mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Denn gerade jetzt, wo sie doch glaubhaft versichern konnten, dass sie ihre Fähigkeiten verloren haben, machen sich Ihre Superkräfte selbständig und werden sogar noch viel stärker! Außerdem passieren Emma, Cleo und Rikki einige Missgeschicke beim Versuch „Meerjungfrauen-Magie“ anzuwenden. Und dann ist da ja auch noch das „normale“ Teenagerleben, das auch ohne Meerjungfrauendasein ganz schön kompliziert ist. Als plötzlich auch noch Charlotte, die Neue an der Schule, auftaucht wird alles anders: Denn die verliebt sich in Lewis und kennt keine Skrupel. Sie ist ehrgeizig und wild entschlossen, selbst eine Meerjungfrau zu werden…

Episodenübersicht:

01. Stürmische Zeiten
02. Superkräfte
03. Alte Liebe rostet nicht
04. Feuer und Eis
05. Wünsch dir was!
06. Verflixtes Fischmenü
07. Lewis unter Verdacht
08. Falsche Adresse
09. Hochmut kommt vor dem Fall
10. Nachhilfestunden
11. Schatzsuche
12. Fischfieber
13. Der Campingausflug
14. Der neue Chef
15. Nate unwiderstehlich
16. Teure Verabredung
17. Romantisches Dinner
18. Jungs!
19. Alles wie damals
20. Schwarzweiß und brisant
21. Charlottes Verwandlung
22. Die Super-Meerjungfrau
23. Außer Kontrolle
24. Überraschungsparty für Lewis
25. Teuflische Charlotte
26. Die Entscheidung

  • jährliche Wiederholungen im KiKA
  • Bereits über 110.000 verkaufte DVDs

DVD INFO:

4 DVDs, Genre: TV-Serie / Fantasy, Produktionsjahr: 2008, Laufzeit: 650 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 6 Jahren, UVP: 19,95 €, EAN: 4052912772328

VÖ: 13.10.2017

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Die Kommentarfunktion ist geschlossen.