Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 19. Dezember 2017 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

4052912870383_Der Barbelona Krimi_dvd_2D_72dp

Ein ungleiches Duo ermittelt in Barcelona: Der eigenwilligen Kommissar Xavi Bonet, der als Einheimischer weiß was hinter den Kulissen gespielt wird, sich aber selbst ungern in die Karten schauen lässt und Fina Valent, eine selbstbewusste Ermittlerin, die als Alleinerziehende eine Doppelbelastung stemmen muss.

ÜBER WASSER HALTEN
In ihrem ersten gemeinsamen Fall, haben es die Ermittler Xavi Bonet und Fina Valent mit dem Überfall auf einen Mann am Strand und dem Mord an einem „Latero“, einem illegalen Einwanderer, der Dosenbier verkaufte, zu tun. Dank seiner guten Kontakte in Barcelonas Nachtleben kommt Xavi auf einen Zusammenhang zwischen den Taten. Bei seinen Nachforschungen kommt er jedoch einer Drogenbande in die Quere und bringt damit nicht nur sich selber in höchste Gefahr …

TOD AUS DER TIEFE
Ein toter Taucher wird am Strand gefunden. Was zunächst wie ein Unfalltod durch Feuerquallengift aussieht, entpuppt sich schon bald als perfider Mord. Es stellt sich zudem heraus, dass die Freundin des Ermordeten mit Beweisen für einen riesigen Umweltskandal auf der Flucht ist. Für Xavi, der sogar vermuten muss, dass sein eigener Vater, der gerade zum Bürgermeister gewählt wurde, in die Sache verstrickt ist, und seine Partnerin Fina beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Film / Krimi, Produktionsjahr: 2017, Laufzeit: 176 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912870383

VÖ: 26.01.2018

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.