Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 28. Januar 2019 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

helen_dorn_9-10_inlay_v3.indd

Übersicht

9. Schatten der Vergangenheit
10. Prager Botschaft

Schatten der Vergangenheit
In ihrem neuen Fall wird Helen Dorn mit einem Missbrauchsfall in der Familie einer ehemaligen Klassenkameradin konfrontiert: Der Familienvater Robert Lorenz soll das Kindermädchen vergewaltigt haben und gegenüber seiner Frau seit Jahren gewalttätig sein. Als sein Anwalt, der entlastende Beweise hatte, plötzlich verschwindet, wird das Schlimmste vermutet.

Prager Botschaft
Helen Dorn steckt in der Krise: Ihre dramatische Verfolgungsjagd nach einem Verbrecher endet mit zwei Toten – und einer Kugel in ihrer Brust. Helen überlebt die Notoperation, aber die körperlichen und mentalen Folgen wiegen schwer. Ihre Versetzung in den Innendienst ist bereits beschlossen, als sie der junge BKA-Kommissar Felix um Hilfe bittet. Eine Flaschenpost aus Prag beinhaltet einen kaum entzifferbaren Hilfeschrei eines entführten Mannes, den die Behörden für längst tot hielten.

  • Fortsetzung der erfolgreichen Krimi-Reihe mit Anna Loos (Weisensee, Nacht über Berlin, Die Lehrerin)
  • TV-Ausstrahlung „Prager Botschaft“ am 01.12.2018 um 20.15 Uhr im ZDF

DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Film / Krimi, Produktionsjahr: 2018, Laufzeit: 180 (2×90) Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912970229

VÖ: 15.02.2019

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.