Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 13. März 2019 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

Fruehling_Familie_auf_Probe_V7.indd

In der Beichte bei Pfarrer Sonnleitner erzählt der kleine Liam Mehdamm, dass er von seinem älteren Bruder malträtiert wird. Da der Pfarrer an das Beichtgeheimnis gebunden ist, bittet er Katja, mit Liams Familie Kontakt aufzunehmen. Katja stößt auf eine scheinbare Vorzeigefamilie, in der jedoch Gewalt offenbar selbstverständlich ist. Sie hinterlässt Liam heimlich ihre Visitenkarte. Als Familienvater Rainer Mehdamm seine Frau Anna verprügelt, wagt Liam den Schritt: Er ruft bei Katja an und berichtet, seine Mutter sei vom Fahrrad gefallen. Katja sieht auf den ersten Blick, dass Anna Mehdamms Verletzungen nichts mit einem Fahrradunfall zu tun haben. Sie rät der verzweifelten Mutter zur Trennung. Doch die steht im Zwiespalt: Während Liam zu seiner Mutter steht, will der ältere Toni die Situation nicht wahrhaben. Katja findet zunächst eine vorläufige Lösung für die Mutter und ihre Kinder: Der alte Schäfer Hias, dessen Hof und Schafherde Katja versorgt, hat jede Menge Platz für eine Kleinfamilie.

  • TV-Ausstrahlung am 03.02.2019 um 20.15 Uhr im ZDF
  • Ein neuer Teil der beliebten TV-Reihe über Dorfhelferin Katja Baumann und ihre spannenden, modernen Heimatgeschichten
  • Mit Simone Thomalla (Tatort Leipzig), Marco Girnth (Soko Leipzig, Holgi – Der böseste Junge der Welt (Max-Ophüls-Preis 2000)) u. v. m.

DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Film / Drama, Produktionsjahr: 2018, Laufzeit: 90 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 6 Jahren, UVP: 12,95 €, EAN: 4052912970793

VÖ: 05.04.2019

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.