Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 18. März 2019 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

OT_Mutter_Griepsch_inlay_v3.indd

In einer kleinen norddeutschen Gemeinde bahnt sich eine große Veränderung an. Im Gemeinderat sind sich Regierung und Opposition ausnahmsweise darüber einig, dass ein Arzt ins Dorf muss, ein richtiger studierter Doktor der Medizin. Doch wohin mit Arzt und Praxis? Nur eine einzige Möglichkeit bietet sich an: das der Gemeinde gehörende Haus der Hebamme. Obwohl sie durch die beschlossene Veränderung zur Räumung ihrer Wohnung gezwungen ist, macht die Hebamme Mathilde Jansen mit. Man benötigt sie nur noch selten, denn Hebammen werden unmodern. Mutter Griepsch macht nicht nur mit, sie mischt auch mit: Sie weiß einen Arzt, der nach Neebock kommen will und kann.
Für Regierung und Opposition kommt das Erwachen bald. Die Hebamme Mathilde Jansen – nach altem
norddeutschen Sprachgebrauch als „Mutter Griepsch“ bezeichnet – hat den Lokalpolitikern allzu eigenwillig ins Handwerk gepfuscht.

  • Erstmals auf DVD: Weitere Veröffentlichung eines Stückes aus dem beliebten Ohnsorg-Theater
  • Mit Heidi Kabel – beliebte und Hamburgs berühmteste Film- und Theaterdarstellerin – sowie ihrer Tochter Heidi Mahler
  • digital restauriert

DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Film / Theater, Produktionsjahr: 1975, Laufzeit: 98 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 0 , UVP: 14,95 €, EAN: 4052912971486

VÖ: 18.04.2019

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.