Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 20. Mai 2019 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

4052912971721_Gestatten mein Name ist Cox_DVD_2D_72dpi

1. Staffel:
Folge 1 bis Folge 13 (Folgen ohne Titel)
2. Staffel:
14. Eine reizende Abendgesellschaft
15. 1000 Pfund suchen einen Täter
16. Das Kollier
17. Springen gehört zum Handwerk
18. Eine Zirkusgeschichte
19. Das Mörderhaus
20. Falsch verbunden
21. Das Ausstellungsstück
22. Das vierte Manuskript
23. Darf ich um Feuer bitten?
24. Mord mit umgekehrten Vorzeichen
25. Der Fingerabdruck
26. Jedes Geschäft hat ein Risiko

Die gutaussehende Elena Morrison (Ellen Schwiers) verschwindet spurlos auf geheimnisvolle Weise. Als Paul Cox (Günter Pfitzmann) sich auf die Suche nach ihr macht, gerät er zunächst selber in den Verdacht, etwas mit ihrem Verschwinden zu tun zu haben. Unterstützung bei der Suche erhält Cox von einem befreundeten Privatdetektiv und zwei Polizisten von Scotland Yard. Zusammen bestehen sie zahlreiche brenzlige Situationen, während immer mehr Hintergründe zu Elenas Verschwinden ans Tageslicht kommen.

  • Alle 26 Folgen auf 4 DVDs. Die komplette Serie.
  • Günter Pfitzmann verkörpert in dem Publikumserfolg der 60er Jahre den Helden Paul Cox, welcher auf der Suche nach seiner spurlos verschwundenen Geliebten zahlreiche gefährliche Situationen bestehen muss.
  • Die TV-Serie war einer der großen Erfolge im deutschen Vorabendprogramm der 1960er . Der Straßenfeger hatte seine Anfänge in der gleichnamigen Rundfunk-Hörspielreihe , die 1952 einen fulminanten Start mit mehr als 8 Millionen Zuhörern hatte. Die großen Erfolge der Hörspielreihe führten dazu, dass 1954 ein gleichnamiger Kinofilm mit Johannes Heesters in der Hauptrolle in die Lichtspielhäuser kam. Zwischen 1961 und 1965 wurden dann zwei Staffeln mit insgesamt 26 Folgen unter dem gleichnamigen Titel fürs Fernsehen produziert.
  • Die Musik zur Serie stammt von Heinz Funk, der auch bei vielen Edgar-Wallace-Filmen für die musikalische Untermalung sorgte.

DVD INFO:

4 DVD, Genre: Krimi, Produktionsjahr: 1961-1965, Laufzeit: 585 Min., Bildformat: 4:3 / SW, Tonformat: Dolby Digital 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: Ab 12 Jahren, UVP: 19,95 €, EAN: 4052912971721

VÖ: 14.06.2019

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.


 



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.