Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 24. Mai 2019 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

Rufmord_dvd_inlay_v2.indd

Seit wenigen Monaten arbeitet Luisa Jobst als Lehrerin in Kails. Sie ist mit dem jungen Schreiner Finn glücklich zusammen, der für sie seine langjährige Freundin verlassen hat. Sie fühlt sich in den bayerischen Ort und in der Schulgemeinschaft gut integriert. Als aber auf der Homepage der Schule Nacktfotos von ihr auftauchen, merkt Luisa, dass sie sich mit ihren modernen Unterrichtsmethoden und ihrer unkonventionellen Art nicht nur Freunde gemacht hat.
Eine Lawine kommt ins Rollen: Wütende Eltern und aufgebrachte Kollegen hetzen gegen die Lehrerin, und ehe Luisa das ganze Ausmaß erkennt, ist sie Opfer einer Rufmord-Kampagne geworden. Sie erstattet Anzeige, doch das Löschen der kompromittierenden Seiten im Netz genügt nicht, um ihren geschädigten Ruf wieder herzustellen. Luisa sieht sich immer dreister werdenden Gehässigkeiten ausgesetzt. Sie beschließt, selbst herauszufinden, wer ihr Leben zerstören will.

  • Prämiertes Drama mit Rosalie Thomass als Lehrerin, die sich gegen eine Rufmord-Kampagne und Cybermobbing wehrt.
  • TV-Ausstrahlung am 1.4. um 20.15 Uhr im ZDF mit den höchsten Zuschauerzahlen (4,93 Millionen/ Marktanteil von 16,2 Prozent)

DVD INFO:

1 DVD, Genre: Drama, Produktionsjahr: 2019, Laufzeit: 90 Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 12,95 €, EAN: 4052912972124

VÖ: 28.06.2019

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.

 



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.