Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 23. September 2019 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

4052912972155_notruf_hk_19_2D_72dpi

Episodenübersicht

235. Auf beiden Augen blind
236. Freiheit
237. Klassentreffen
238. Vorsicht Vergangenheit
239. Geld oder Moral
240. Schütteltrauma
241. Vater, Mutter, Kind
242. Lautlos
243. Die falsche Frau
244. Melody
245. Shopping
246. Explosive Lage
247. In Hamburg essen sie Hunde

Sie arbeiten Hand in Hand – Die Streifenpolizisten des PK 21 an der unverwechselbaren Hamburger Hafenkante und Notärzte im nahegelegenen Elbkrankenhaus. Gemeinsam geben sie alles, um die Elbmetropole noch ein wenig l(i)ebenswerter zu machen.

Franzi sagt vor Gericht als Zeugin in einem Vergewaltigungsfall aus und muss bestürzt feststellen, dass die Glaubwürdigkeit des Opfers ausgerechnet von ihrem Mann Philipp angezweifelt wird.  Im EKH trifft der neue medizinische Direktor Dr. David Lindberg ein und stellt dabei gleich Jasmins Geduld auf die Probe. Während Melanie ihre morgendliche Joggingrunde dreht, taucht ihre Mutter Marlies Hansen in ihrer Wohnung auf, ertappt einen Einbrecher auf frischer Tat und wird prompt entführt. Die Routinesicherung einer Gebäudesprengung gerät außer Kontrolle, als der Sprengmeister Lutger Dörr die Ladung für eine private Erpressung nutzt. Bei der Evakuierung müssen Tarik und Claudia etliche Probleme lösen: Tarik muss sich gegenüber einem aggressiven Hooligan behaupten, und eine hochschwangere Frau muss trotz starker Wehen aus dem Gefahrenumfeld gerettet werden. Melanie und Mattes versuchen die Verzweiflung des gewaltbereiten Sprengmeisters zu ergründen, um Schlimmeres zu verhindern.

  • Immer donnerstags um 19.25 Uhr im ZDF

DVD INFO:

4 DVDs, Genre: TV-Serie / Krimi, Produktionsjahr: 2016, Laufzeit: 585 (13×45) Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 29,95 €, EAN:  4052912972155

VÖ: 11.10.2019

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.