Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 26. September 2019 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

4052912971714_starkes_team_2_2d_72dpi

Episodenübersicht

9 Das Bombenspiel
10 Im Visier des Mörders
11 Der letzte Kampf
12 Die Natter
13 Braunauge
14 Tödliche Rache
15 Bankraub
16 Der Todfeind

„Ein starkes Team“ bilden die ebenso clevere wie charmante Verena Berthold (Maja Maranow) und Otto Garber (Florian Martens), der Mann mit Mütze und Berliner Schnauze. Ist ihr Verhältnis untereinander anfangs noch etwas angespannt, so wird aus dem ungleichen Ermittler-Duo schnell das titelgebende starke Team. Mit ihrer Kombination aus kriminalistischem Feinsinn, Wortwitz und langjähriger Erfahrung machen sie jedem Berliner Kriminellen das Leben schwer.

Seit 25 Jahren ist „Ein starkes Team“ eine der erfolgreichsten Krimimarken im ZDF. Längst sind Verena und Otto zu einem der beliebtesten Ermittler-Paare im deutschen Fernsehen geworden.

  • Bereits 1994 gaben Maja Maranow (†2016 / bis Folge 64) und Florian Martens ihr Debüt als ZDF-TV-Ermittler. Seit 25 Jahren ist „Ein Starkes Team“ ist eine der erfolgreichsten Krimimarken im ZDF, die ihre Beliebtheit in den letzten Jahren noch steigerte. Bis zu 7 Millionen Zuschauer sitzen dabei vor den Bildschirmen.
  • Bis heute werden jährlich ca. drei neue Folgen in Spielfilmlänge produziert und jeweils an einem Samstagabend ausgestrahlt.

DVD INFO:

4 DVDs, Genre: Krimi , Produktionsjahr:  1998-2000 , Laufzeit: 720 (8×90) Min. , Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo , Sprache: Deutsch, FSK: Ab 12 Jahren, UVP: 29,95 € , EAN:  4052912971714

VÖ: 25.10.2019

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.


 



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.