Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 27. September 2019 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

Die_Augen_des_Satans.indd

Der aus Ost-Europa eingewanderte Joe Radek hat sich in Anna Novak verliebt. Er träumt davon, seine Stelle als Minenarbeiter zu kündigen, eine Farm zu kaufen und dort mit Anna als Ehefrau zu leben. Anna mag John, doch kann sie sich keine Beziehung mit ihm vorstellen. Sie brennt mit Slim Johnson durch. Joe ist deprimiert und betrinkt sich. Bei einem Treffen der Minenarbeiter kommt Steve Croner dazu. Croner will die Macht der Gesellschafter brechen und stachelt die Arbeiter zu einer Rebellion an. Joes Freund Mike Shemanski, der Gewerkschaftsführer, versucht, Joe bei der Gewerkschaft zu halten. Doch Joe wird gekündigt..

  • Deutsche DVD-Premiere
  • Vom Regisseur von Casablanca
  • 1936 wurde Paul Muni in der Kategorie Bester Hauptdarsteller für den Oscar nominiert

DVD INFO:

1 DVDs, Genre: Drama, Produktionsjahr: 1935 , Laufzeit: 95 Min., Bildformat: 4:3 / SW, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, Englisch, FSK: ab 16 Jahren, UVP: 9,95 €, EAN:  4250282140161

VÖ: 25.10.2019

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.

 



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.