Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 10. Dezember 2019 | Kategorie(n): DDR TV-Archiv

4052912070004 Tod im Preis 2D 72dpi

Privatdetektiv Weber erhält von Monika Arndt aus West-Berlin Informationen über das rätselhafte Verschwinden eines jungen Mädchens. Es handelt sich um Bärbel Schober, Staatsbürgerin der DDR. Sie wird ermordet, und der Geheimdienst der BRD schleust unter ihrem Namen Brigitte Lindner in die DDR ein. Ihr Auftrag ist es, Spionageaktionen durchzuführen. Ihre Mittelsmänner – Doppelagenten – verkaufen aber auch Informationen an den US-Geheimdienst. Um ihre eigenen Spuren zu verwischen, muss Brigitte Lindner verschwinden. In diesem verbrecherischen Labyrinth ermittelt Privatdetektiv Weber und stößt allmählich auf die Spur skrupelloser Menschenhändler …

  • Spannender, zweiteiliger Kriminalfernsehfilm von und mit Werner Toelcke („Ein Mann, der sterben muss“, „Rückkehr als Toter“, „Er ging allein“)
  • Regie: Hans Joachim Hildebrandt („Er ging allein“, „Schlafwagen Paris-München“, viele Polizeiruf 110-Folgen …)
  • Ein echter „Werner Toelcke“ in Straßenfeger-Qualität
  • DVD-Premiere

DVD INFO:

1 DVD, Genre: Krimi , Produktionsjahr: 1968, Laufzeit: Zweiteiler, ca. 146 (48+88) Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: 12, UVP: 14,95 €, EAN:  4052912070004

VÖ: 17.01.2020

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.