Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 10. Februar 2020 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

notruf_hk_20_inlay_v1.indd

Episodenübersicht

248. Crystal
249. Gegen die Uhr
250. Die Sennerin vom Waseberg
251. Schatten der Vergangenheit
252. Plan B
253. Verfolgt
254. Franzis Albtraum
255. Die zweite Chance
256. Morgenland
257. Enkeltrick
258. Stumme Angst
259. Schuld
260. Der Clan

Sie arbeiten Hand in Hand – Die Streifenpolizisten des PK 21 an der unverwechselbaren Hamburger Hafenkante und Notärzte im nahegelegenen Elbkrankenhaus. Gemeinsam geben sie alles, um die Elbmetropole noch ein wenig l(i)ebenswerter zu machen.

Nachdem die Polizisten des PK 21 ein Crystal-Meth-Labor ausgehoben haben, ermittelt Hans zunächst auf eigene Faust. Denn er weiß, seine Tochter Nelly ist in die Sache verstrickt. Letztlich finden auch seine Kollegen heraus, dass seine Tochter eine Rolle in diesem Fall spielt. Bei einer Fahrzeugkontrolle stellen Claudia und Tarik einen LKW sicher. Tarik verfolgt den flüchtigen Fahrer und muss mit ansehen, wie dieser angefahren wird. Beide fahnden nach dem geflohenen Unfallfahrer, während Melanie und Mattes den LKW durchsuchen. Sie finden Waffen und ein Gerät zum Öffnen von gepanzerten Fahrzeugen. Der Fall entpuppt sich als eine internationale Angelegenheit von höchster Priorität. Franzis Tochter Emma darf das erste Mal alleine von der Schule nach Hause gehen, doch sie kommt nicht an. Als sich herausstellt, dass die Fingerabdrücke auf Emmas gefundenem Handy zu einem vorbestraften Kinderschänder führen, gehen Franzi und Philipp durch die Hölle. Wo ist ihre Tochter?

  • Immer donnerstags um 19.25 Uhr im ZDF

DVD INFO:

4 DVDs, Genre: TV-Serie / Krimi, Produktionsjahr: 2020, Laufzeit: 585 (13×45) Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 29,95 €, EAN:  4052912070271

VÖ: 06.03.2020

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.