Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 22. April 2020 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

4052912071148_tonio_julia_4_2d_72dpi

Nesthocker
Pfarrer Tonio und Therapeutin Julia gehen auf Distanz zueinander. Doch dann braucht Tanja Clemens die Hilfe beider. Tanja hat sich eigentlich gerade neu eingerichtet und lernt ihren charmanten Nachbarn besser kennen. Aber jetzt ist ihr erwachsener Sohn Andi wieder bei ihr eingezogen, nachdem er zum wiederholten Male seinen Job verloren hat – ein echter Nesthocker. Julia erkennt rasch, dass Tanja Clemens zu viel Verantwortung für Andi übernimmt. Er reagiert zunehmend aggressiv auf seine Mutter, weil er spürt, dass sie in ihm einen Versager sieht. Auch wenn Julia und Tonio beide im selben Fall eingebunden sind, geht Tonio seiner Kollegin aus dem Weg. Nicht nur weil er beobachtet, wie sehr Julia aufblüht, seit sie sich immer öfter mit Felix Born trifft, sondern auch weil ihn konkrete Zweifel an seiner eigenen Berufung als Priester plagen.

Der perfekte Mann
Nach einem leichten Auffahrunfall sitzt Hanna Stegmeyer völlig aufgelöst in der Beratungsstelle von Tonio und Julia. Sie hat offenbar große Angst vor der Reaktion ihres Mannes. Dr. Joachim Stegmeyer ist ein erfolgreicher Arzt und hat seine Frau in eine systematische Abhängigkeit von ihm getrieben. Noch weiß Julia nicht, um wen es sich bei ihrem Mann handelt. Doch dann begleitet sie Felix zu einer Abendeinladung bei seinem Chefarzt und Freund Jo – Joachim Stegmeyer – und erlebt hautnah mit, wie selbstgefällig dieser seine Frau behandelt. Tonio wird nach Julias Erzählungen schnell bewusst, dass Hanna in einer Beziehung lebt, die rasch gefährlich für sie werden kann. Dann nämlich, wenn sie sich gegen Jo aufzulehnen beginnt. Für sich selbst schlägt er unkonventionelle Wege ein: Tonio trifft sich mit Gottfried Semmer, einem ehemaligen Priester, der wegen der Liebe zu einer Frau sein Amt aufgab.

  • TV-Ausstrahlung am 29.03. und 05.04.2020 um 20:15 Uhr im ZDF
  • Jetzt auf dem „Herzkino“-Sendeplatz am Sonntagabend
  • Vier neue Filme in Folge: Ab 29.03.2020, 20:15 Uhr, sind Maximilian Grill („Bettys Diagnose“, „Der letzte Bulle“) und Oona Devi Liebich („Crazy“, „Rote Rosen“) sonntags wieder als Pfarrer Tonio und Therapeutin Julia zu sehen

DVD INFO:

1 DVD, Genre: Drama / TV-Film, Produktionsjahr: 2020, Laufzeit: 180 (2×90) Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 , UVP: 14,95 €, EAN: 4052912071148

VÖ: 29.05.2020

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.