Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 21. Dezember 2020 | Kategorie(n): Studio Hamburg Enterprises

 

Zum Schweigen verurteilt
Es ist ausgerechnet Padre Crístovāo Lima, der mit einem toten Jungen in seinen Armen gefunden wird. Der kleine Pelé wurde erstickt und Opfer sexuellen Missbrauchs. Crístovāo schweigt zu allen Vorwürfen, auch gegenüber seinen Anwälten Eduardo Silva und dessen Assistentin Marcia Amaya öffnet er sich nicht. Was verbirgt er? Mitunter offenbart er Dinge, die nur der Täter wissen kann. Ist dieser scheinbar so aufrechte, integre Geistliche ein pädophiler Vergewaltiger und Mörder?

Die verlorene Tochter
Eduardos Tochter Ines, schon immer ein sehr sensibles, idealistisches, aber auch labiles Mädchen, hat sich in ihrem Engagement für den Schutz der Umwelt einer Gruppe von Ökoterroristen angeschlossen. Sie liebt den Anführer der Gruppe, den charismatischen Miguel Alcántara, der nun jedoch unter Mordverdacht gerät. Eduardo übernimmt, unterstützt von seiner tatkräftigen Assistentin Marcia Amaya, die Verteidigung seiner Tochter. Ein Fall, der Eduardo an seine Grenzen führt.

  • TV-Ausstrahlung: 19. und 26.11.2020 um 20:15 Uhr im Ersten
  • Mit Jürgen Tarrach (Tannbach – Schicksal eines Dorfes, SOKO Wismar, Das Sacher) als Strafverteidiger Eduardo Silva

DVD INFO:

1 DVD, Genre: TV-Film / Krimi, Produktionsjahr: 2020, Laufzeit: 180 (2×90) Min., Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, UVP: 14,95 €, EAN: 4052912170018

VÖ: 08.01.2021

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.

 



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.