Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 24. September 2021 | Kategorie(n): DDR TV-Archiv

VÖ: 22.10.2021

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.

Disc 1:
1. Teil: Die Stadt und ihre Ruhelosen 106 Minuten
Disc 2:
2. Teil: Schwüle über dem Land 88 Minuten
3. Teil: Es kommen des Teufels Husaren 84 Minuten
Disc 3:
4. Teil: Ende und Anfang 128 Minuten

Berlin, Anfang der 1920er Jahre. Der arbeitslose Wolfgang Pagel und die ehemalige Schuhverkäuferin Petra Ledig wollen heiraten. Doch Wolfgang, ein leidenschaftlicher Spieler, verliert am Tag der Hochzeit sein letztes Geld am Spieltisch und kann die Trauungsgebühren nicht mehr zahlen. Die schwangere Petra fliegt aus ihrer Unterkunft und wird als Obdachlose verhaftet. Verzweifelt ertränkt Wolfgang seinen Kummer in Alkohol – und trifft in dem Trinklokal einen alten Bekannten, der ihm eine neue Arbeitsstelle auf einem angesehenen Gut verschafft. Doch schon bald muss Wolfgang feststellen, dass auch an den scheinbar Wohlhabenden die Nachkriegszeit nicht spurlos vorbeigegangen ist.
Vierteiler nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada über das Leben während der Großen Inflation Anfang der 1920er Jahre mit Armin Mueller-Stahl, Annekathrin Bürger und Wolfgang Langhoff in den Hauptrollen.

  • Vierteiler nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada über das Leben während der Großen Inflation Anfang der 1920er Jahre mit Armin Mueller-Stahl, Annekathrin Bürger und Wolfgang Langhoff in den Hauptrollen.

DVD INFO:

3 DVDs, Genre: Literatur, Produktionsjahr: 1965, Laufzeit: 406 (106+88+84+128) Min., Bildformat: 4:3 / SW, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: Ab 12 Jahren, UVP: 29,95 €, EAN: 4052912171916


 



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.