Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Bella Block – Box 1 (Film 1-6)

17. Dezember 2018  |  Kommentare 0 4052912871984_Bella Block_DVD_Box 1_2D_72 Episodenübersicht 1. Die Kommissarin 2. Liebestod 3. Geldgier 4. Tod eines Mädchens 5. Auf der Jagd 6. Geflüsterte Morde Für die Hamburger Kriminalhauptkommissarin Bella Block (HANNELORE HOGER) ist ihr Job eine Berufung. Sie löst ihre Fälle mit Courage und persönlichem Einsatz, schreckt vor keiner Konfrontation zurück und hat es dabei oft genug mit skrupellosen Verbrechern und äußerst kniffligen Fällen zu tun. Dank… [mehr]
Veröffentlicht unter: Studio Hamburg Enterprises

Kriminalfälle ohne Beispiel: Die Dominas-Bande

  |  Kommentare 0 1810002_3555006 Kriminalfälle ohne Beispiel Im Fokus steht die Kriminalität außerhalb der DDR-Gesellschaft. Polizei und Justiz werden als unfähig und korrupt geschildert. Hintergründe, Daten und Fakten sollen dabei einen realistischen Hintergrund spektakulärer Fälle darstellen ... Die Dominas-Bande Petras Dominas lernt im Zuchthaus den ehemaligen Gestapo-Beamten Kreuzer kennen. Als er herauskommt, sucht er Kreuzers Frau, eine Anwältin, auf. Es… [mehr]
Veröffentlicht unter: Studio Hamburg Enterprises

Hardy Krüger – Weltenbummler, Vol. 3

  |  Kommentare 0 4052912000490_Weltenbummler3_DVD_PT04 Bali ist eines der ersten neuen Abenteuer von Weltenbummler Hardy Krüger. Hier begibt er sich auf die Spuren des balinesischen Prinzen Amirs und taucht ein in die mystische Welt der lokalen Tänze. Er nimmt teil an Riten und Tempelfesten und beleuchtet die exotische Pracht der landesüblichen Sitten. Die Reise geht weiter in die Rocky Mountains, auf den afrikanischen Kontinent und unter anderem auch nach Dubai. Diese letzte Box… [mehr]
Veröffentlicht unter: Studio Hamburg Enterprises

Großstadtrevier 27 – Folge 407-422

  |  Kommentare 0 ARD GROSSSTADTREVIER XXXI. STAFFEL, FOLGE 407, "Schuldig bei Verdacht", am Montag (13.11.17) um 18:50 Uhr im ERSTEN.
Nina Sieveking (Wanda Perdelwitz, l.) versucht Arasch Ghubar (Navid Navid, r) zurückzuhalten, der unbedingt in den brennenden Döner-Laden will.
© ARD/Thorsten Jander, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung "Bild: ARD/Thorsten Jander" (S1). ARD-Programmdirektion/Bildredaktion, Tel: 089/5900-23879, Fax: 089/550-1259, bildredaktion@DasErste.de Viel Spannung verspricht die 31. Staffel mit neuen Fällen der sympathischen Crew vom Hamburger Kiez. Nina und Piet sind mit den fatalen Auswirkungen eines Terrorverdachts konfrontiert. Auch was auf dem Wertstoffhof landet, kann einen beträchtlichen Wert haben – wie der Diebstahl eines Containers mit Kupfer beweist. Der Sohn des Betreibers beschuldigt einen ehemaligen Mitarbeiter, zieht dann aber doch seine Aussage zurück. Paul und Piet… [mehr]
Veröffentlicht unter: Studio Hamburg Enterprises

Die Gruft des Grauens

14. Dezember 2018  |  Kommentare 0 Die_Gruft_des_Grauens_002 Es ist Mitternacht als Leslie und Paul die Party einer Freundin verlassen. Ihr Weg führt sie am alten Friedhof vorbei, auf dem sie als Kinder gespielt haben. - Doch plötzlich öffnet sich die Gruft eines Mörders. - Am nächsten Morgen steht die Polizei vor einem Rätsel. Man findet Paul ermordet und Leslie vergewaltigt auf. Leutnant Mason versucht den Fall aufzuklären, doch auch er wird ermordet... Monate später bringt Leslie ihren… [mehr]
Veröffentlicht unter: Studio Hamburg Enterprises

Berlin mit der U-Bahn erfahren – Die U1

  |  Kommentare 0 SAM_0028 Seit über 100 Jahren fährt die U1 von Charlottenburg durch Schöneberg und Kreuzberg bis nach Friedrichshain. Die Fahrt mit der U1 ist eine Reise durch Berliner Geschichte und eine Fahrt durch die verschiedensten Berliner Milieus: vom mondänen Kurfürstendamm mit seinen Nobelboutiquen führt die Strecke über das multikulturelle Kreuzberg bis hin zur Warschauer Straße, dem Hotspot des Berliner Nachlebens. Sie streift soziale Brennpunkte… [mehr]
Veröffentlicht unter: Studio Hamburg Enterprises

Expedition Baikal – Mit dem Robur nach Sibirien

  |  Kommentare 0 FDBA55A0-3E19-432C-A84B-EC1D0A963B21 Expedition Baikalsee, von der Mitte Europas bis in die Tiefen Sibiriens, von Berlin bis zum Baikalsee. Auf den Straßen immer in Richtung Osten – bis es keine Straße mehr gibt: Wer ist nicht schon einmal mit dem Finger auf dem Globus verreist, in die unendlich erscheinenden Weiten des riesigen Doppelkontinents, die gleich hinter der deutschen Hauptstadt, gleich hinter der Oder beginnen? Ganz Westeuropa verkleinert sich mit diesem… [mehr]
Veröffentlicht unter: Studio Hamburg Enterprises

Big Pacific

  |  Kommentare 0 4052912970199_big_pacific_pt02 Unbeschreiblich, unvorstellbar, unberührt: Der Pazifische Ozean umfasst die Hälfte des Wassers unseres Planeten. Größer als alle Landmassen zusammen, beherbergt er die Geschöpfe unserer schönsten und gleichzeitig unserer schlimmsten Träume. Der Mensch hat alle Länder und Meere entdeckt, befahren und vermessen. Doch erst jetzt beginnt die Erforschung der nahezu völlig unbekannten Tiefen des Pazifiks. Dabei gibt das Meer seine… [mehr]
Veröffentlicht unter: Studio Hamburg Enterprises

Das Traumschiff 6

  |  Kommentare 0 DasTraumschiff_Schuber_Box6.indd „Das Traumschiff“ ist eine Legende der deutschen Fernsehunterhaltung. Mit Starbesetzung und besten Autoren und Regisseuren steuert das Kreuzfahrtschiff seit 1981 die schönsten Urlaubsziele an. An Bord der „MS Deutschland“ treffen die unterschiedlichsten Menschen aufeinander und so manches Mal gibt es ein unerwartetes Wiedersehen mit alten Bekannten. Vor der Kulisse Namibias, Neuseelands oder an den Stränden der Karibik schlagen… [mehr]
Veröffentlicht unter: Studio Hamburg Enterprises

Zwei Briefe an Pospischiel

13. Dezember 2018  |  Kommentare 0 41173_31a_9 Paul Pospischiel verliert beim großen Zechensterben an der Ruhr seine Arbeit, schult um und baut sich ein neues Leben auf. Eines Tages erreicht ihn ein Brief seiner Mutter, der ihn aus seiner Geborgenheit reißt und einen schwerwiegenden Konflikt auslöst. Sie hat den Mann entdeckt, der vor Jahrzehnten seinen Vater ins Konzentrationslager gebracht hat und somit für seinen Tod verantwortlich ist. Die Mutter verlangt Rechenschaft von diesem… [mehr]
Veröffentlicht unter: DDR TV-Archiv