Studio Hamburg Enterprises | Pressebereich

Nutzungshinweis „Bildmaterial“

Das auf dem Presseserver bereitgestellte Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt und darf ausschließlich für journalistische Zwecke genutzt werden. Die Urheberrechtsangaben für die Urhebernennung finden Sie in den Bildeigenschaften des jeweiligen Bildes.

Programmkategorien

Pressebereich


Veröffentlicht am: 04. Dezember 2012 | Kategorie(n): Große Geschichten

Die schüchterne Lydia Aspen (Mel Martin) wächst in den 20er Jahren bei ihren Tanten Juliana (Rachel Kempson) und Bertie (Beatrix Lehmann) und deren Bruder Rollo (Michael Aldridge) auf einem britischen Landsitz auf. Gleich vier Männer lieben sie: der ambitionierte junge Journalist Edward Richardson (Christopher Blake), in den wiederum die Bauerntochter Nancy (Sherrie Hewson) verliebt ist, Nancys Bruder Tom (Peter Davison), Edwards bester Freund Alex (Jeremy Irons) und der Taxifahrer Blackie (Ralph Arliss). Nach einigem Hin und Her, währenddessen Lydia selbstsicherer und -bezogener wird und die Umgarnung der Männer genießt und schamlos ausnutzt, entscheidet sie sich für Edward und klettert mit seiner Hilfe die soziale Leiter hinauf.

„Schön britisch gepflegt“
– HÖRZU

„Wer Lydia eimmal sah, den schlug sie in ihren Bann und ließ ihn nicht wieder los.“
– Hamburger Abendblatt

  • Für alle Jane Austen-Liebhaber: Literaturverfilmung nach dem Roman von H.E. Bates
  • Besetzung von Weltklasse: Hollywood-Star Jeremy Irons, Mel Martin, Christopher Blake, Peter Davison, Christpher Hancock, Natsha Parry, Wendy Gifford, Ralph Arliss und Sherrie Hewson
  • inkl. Bonusmaterial: 12-seitiges Booklet mit vielen Hintergrundinformationen

DVD INFO:

4 DVDs, Genre: TV-Serie / Drama, Produktionsjahr: 1977, Laufzeit: ca. 650 Min., Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch / Englisch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912261150

VÖ: 23.11.2012

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.



Ein Gedanke zu “Große Geschichten 71 – Liebe zu Lydia

  1. Pingback: geplante Veröffentlichungen – November 2012 – Pressebereich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *