Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Großstadtrevier – Box 21

Veröffentlicht am: 05. Dezember 2012 | Kategorie(n): ARD Video Programm

Die komplette Staffel 25 – Folge 310-326

Polizist und Womanizer Mads Thomson hat Kopenhagen fluchtartig verlassen und für einen Neuanfang den Job als Zivilfahnder in Hamburg angenommen. Und jetzt passiert ihm das: Die attraktive Frau, mit der er tags zuvor eine heiße Liebesnacht verbracht hat, entpuppt sich an seinem ersten Arbeitstag im Kommissariat 14 als seine neue Partnerin Harry. Beide tun erst einmal so, als ob nichts geschehen sei, und lösen ihren ersten gemeinsamen Fall. Aber kann das auf Dauer gut gehen?

Auch beim Rest der Crew herrscht Aufregung: Dirk Matthies muss um sein Zuhause fürchten, ein Immobilienhai will den Liegeplatz der „Repsold“ in der Hafencity für seine eigenen Zwecke nutzen.
Aus Kollegen werden Konkurrenten: Nicki Beck nimmt an einer Weiterbildung teil, durch die sie Mitglied in der psychologisch geschulten Verhandlergruppe der Hamburger Polizei werden kann. Nur findet Hannes Krabbe das Thema plötzlich auch interessant. In Anna Bergmanns Leben als Polizistin und alleinerziehende Mutter taucht plötzlich ein Mann auf –
und der ist ausgerechnet Kapitän …

  • inkl. Bonusmaterial „Ein Abend für das Großstadtrevier“ – Mit einem Rückblick auf 25 ereignisreiche Jahre werden Team und Krimireihe gefeiert (ca. 90 Min.)

DVD INFO:

5 DVDs, Genre: TV-Serie / Krimi, Produktionsjahr: 2011 , Laufzeit: ca. 815 Min. + 90 Min. Bonus, Bildformat: 16:9, Tonformat: DD 2.0 Stereo, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912260429

VÖ: 29.11.2012

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




2 Gedanken zu “Großstadtrevier – Box 21

  1. Pingback: geplante Veröffentlichungen – November 2012 – Pressebereich

  2. Großstadtrevier: Folgen 310 – 326 — Box 21
    .
    Krimi, Deutschland 2011, 815 min, FSK 12, VÖ: 29.11.2012, Das Erste / Studio Hamburg
    .
    *** 8,5 / 10 Punkten ***
    .
    “Die Box 21 ist besonders umfangreich, sie enthält 17 Folgen und einen zusätzlichen Bonus, da im Jahre 2011 das Großstadtrevier schon unglaubliche 25 Jahre ohne Unterbrechung läuft. Und es ist immer noch eine der meistgesehenen Fernsehserien. Meistens geht es um die Polizeiarbeit im Kommissariat 14, doch oft genug dreht sich alles um die Personen, die diese Polizeiarbeit ausführen und ausfüllen. Zunehmend wird das Großstadtrevier sozialkritischer und befasst sich mit Themen, die nicht oder nicht allein von der Institution Polizei gelöst werden können. Doch sie werden benannt und durchaus auch kritisch hinterfragt. Man möchte hoffen, dass die Serie noch viele Jahre läuft.” (serien-test.info)
    .
    zur ausführlichen Serien-Besprechung: http://test-bericht.info/serien/grossstadtrevier-folgen-310-326-box-21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *