Studio Hamburg Enterprises

Pressebereich


Großstadtrevier – Der Anfang (Folge 01-36)

Veröffentlicht am: 18. April 2014 | Kategorie(n): ARD Video Programm

Erinnern Sie sich noch, wie alles begann?
Am 16.12.1986 trat Ellen Wegener nach zweieinhalb Jahren Polizeiausbildung als erste Fernsehpolizistin Deutschlands ihren Dienst auf dem 14. Revier an. Eine Frau bei der Polizei war – nicht nur Fernsehen – 1986 noch so etwas wie ein Skandal. Ellens Kollegen betrachten die junge Polizistin teils mit Wohlwollen, teils mit Skepsis. So auch ihr erfahrener und raubeiniger Team-Partner Polizeihauptwachtmeister Richard Block. Mit dem „Eisblock“ im Streifenwagen hat Ellen es zunächst nicht leicht, doch mit der Zeit gewöhnen sich die beiden aneinander und Ellen zeigt, dass sie sich durchsetzen kann.

Mit seiner Idee den Polizeialltag realistisch, spannend und menschlich darzustellen, erfand Regisseur und Autor Jürgen Roland („Stahlnetz“) die wohl bekannteste und beliebteste Polizeiserie im deutschen Fernsehen. Der Dauerbrenner wurde mit der Goldenen Kamera als „Beste deutsche Kultserie“ ausgezeichnet und begeistert seit über 25 Jahren sein Publikum.

Episodenübersicht:

Staffel 1
Folge 1: Mensch, der Bulle is ’ne Frau
Folge 2: Speedy
Folge 3: Prosit Neujahr
Folge 4: Amamos & Consorten
Folge 5: Der Champ
Folge 6: Fahrerflucht

Staffel 2
Folge 7: Rote Karte für Thomas?
Folge 8: Feine Gesellschaft
Folge 9: Große Haie, kleine Fische
Folge 10: Geleimt
Folge 11: Robin Hood
Folge 12: Fotos aus Ibiza

Staffel 3
Folge 13: Das Tagebuch
Folge 14: Kälteeinbruch
Folge 15: Ein ganz normaler Tag
Folge 16: Zielschuss rot
Folge 17: Eine neue Kollegin
Folge 18: Eine böse Überraschung
Folge 19: Dame in Not
Folge 20: Die Geisel

Staffel 4
Folge 21: Katzenjani
Folge 22: Der verlorene Sohn
Folge 23: Sunny Boy
Folge 24: Tod auf Raten
Folge 25: Sonntagsfrühstück
Folge 26: Lügenbarone
Folge 27: Der Reporter
Folge 28: Prinz von Theben

Staffel 5
Folge 32: Gelegenheit macht Diebe
Folge 33: Altes Eisen
Folge 34: Lauter ehrenwerte Leute
Folge 35: Menschlich, allzu menschlich
Folge 36: Fährmann hol rüver

  • Wie alles begann, diese DVD entführt den Zuschauer zurück zu den Anfängen des Großstadtreviers
  • inkl. Bonus: „Vom Stahlnetz bis zum Großstadtrevier“ Dokumentation über Jürgen Roland, Jubiläums-Special, Das Beste aus dem Großstadtrevier

DVD INFO:

10 DVDs, Genre: TV-Serie / Krimi, Produktionsjahr: 1986-1990, 2000, 2001, 2005, Laufzeit: 1800 Min. + 110 Min. Bonus, Bildformat: 4:3, Tonformat: DD 2.0 Mono, Sprache: Deutsch, FSK: ab 12 Jahren, EAN: 4052912471863

VÖ: 08.05.2014

Hochauflösende Cover- und Szenenmotive zu diesem Titel gibt es hier.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *